September 2020

heute

Unser heutiges Team umfasst 20 Mitarbeiter, welche alle Kategorien (Roller, Auto, LKW, Anhänger, Motorrad, Car, Taxi und Motorboot) viel Herzblut ausbilden. Diverse Theoriekurse und die CZV-Grundausbildung werden in Malters unterrichtet. CZV-Weiterbildungskurse werden für verschiedene Firmen spezifisch ausgearbeitet und vor Ort in der ganzen Schweiz, vom Bodensee bis zum Genfersee, in deutsch oder französisch durchgeführt.

August 2020

Gefahrgutkurse ADR/SDR

Im August 2020 fand in Malters der erste Gefahrgutkurs ADR/SDR statt. Damit wird das Schulungsangebot weiter ausgebaut.

Januar 2019

VZB, Biel

Per 1.1.2019 wurde die Fahrschule VZB, Biel mit 12 Mitarbeitern übernommen. Das VZB bietet sämtliche Kategorien (Roller, Motorrad, Auto, Lastwagen, Car) in Theorie und Praxis und in den Sprachen deutsch und französich an.

Mai 2018

Standort Egerkingen

Bei Volvo in Egerkingen wurde ein Schulungslokal gemietet. Dort fand im Mai/Juni der erste einwöchige C-Theoriekurs statt.

März 2018

drei neue Mitarbeiter

Am 1. März 2018 stossen drei neue Mitarbeiter zum Team Stadelmann. Thomas Michel (Fahrlehrer Kat. C und D), Andreas Infanger (Fahrlehrer Kat. B und B/E) sowie Kilian Stalder (Kursleiter in Ausbildung). Zudem werden in Malters neu CZV-Ausbildungen Arbeitsbühne und PSA gegen Absturz angeboten.

März 2016

weitere Standorte

Die Firma Stadelmann vergrössert sich weiter und weist nun mit Malters, Stans (Lastwagen) und Sursee (Auto) drei Standorte auf. Zudem werden Staplerausbildungen in Malters durchgeführt.

August 2015

Geschäftsübernahme durch Lukas Duss und Yolanda Mabres Duss

Am 1. August 2015 verkauft Urs Stadelmann die Fahrschule und Weiterbildung Stadelmann AG an Lukas Duss und Yolanda Mabres Duss.

Januar 2013

Gründung Weiterbildung Stadelmann AG

Die Weiterbildung Stadelmann AG wird gegründet und spezialisert sich auf die Aus- und Weiterbildung im Bereich CZV.

Januar 2010

Anerkennung als Ausbildungs- und Fahrlehrerweiterbildungsstätte

Die Firma wird von der Vereinigung der Strassenverkehrsämter asa als Ausbildungs- und Fahrlehrerweiterbildungsstätte anerkannt.

Oktober 2009

Zertifizierungen

Die ganze Fahrschule wird von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-System (SQS) eduQua-zertifiziert. Im selben Jahr erhält die Firma von der Vereinigung der Strassenverkehrsämter asa die Anerkennung als CZV-Weiterbildungsstätte.

Juni 1991

Offizielle Übergabe

Die Lastwagenfahrschule wird von Josef Stadelmann sel. an seinen Sohn Urs offiziell übergeben.  Urs Stadelmann baut die Fahrschule kontinuierlich aus.

Januar 1985

Geschäftsübergabe an Urs Stadelmann

Geschäftsübergabe der Auto- und Motorradfahrschule an Urs Stadelmann. Josef Stadelmann sel. unterrichtet weiterhin LKW, Anhänger, Car und Taxi.

Januar 1981

Urs Stadelmann wird Lastwagen-Fahrlehrer

Urs Stadelmann schliesst an der Technischen Fachschule die Höhere Fachprüfung als dipl. Automechaniker ab und besteht anschliessend die Prüfung zum Lastwagen-Fahrlehrer.

Januar 1979

Eintritt Urs Stadelmann

Urs Stadelmann absolviert die Fahrlehrerprüfung und arbeitet im elterlichen Betrieb mit.

Januar 1967

Sitz in Malters

Die Fahrschule wechselt den Sitz nach Malters.

Januar 1949

Gründung

Die Fahrschule Stadelmann wird von Josef Stadelmann sel. in Entlebuch gegründet.