Lerne autofahren

  • Lerne autofahren

    Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Gesuche sind frühestens ein Monat vor dem Geburtstag einzureichen. Vor Einreichung des Lernfahrausweisgesuches haben Sie Ihr Sehvermögen bei einem Augenarzt oder Optiker prüfen zu lassen. Das Ergebnis wird direkt auf dem Gesuchsformular eingetragen. Der Sehtest darf nicht mehr als 24 Monate zurück liegen. Original Nothelferausweis beilegen. Beachten Sie unser Sparpaket der Kategorie B!

    • Nothelfer
      Kurs-ID Datum Standort Verfügbarkeit Preis
      1629 19. Oktober 2019 Industriestrasse 30c, Malters 4 freie Plätze Fr. 125.–
      1630 16. November 2019 Industriestrasse 30c, Malters 9 freie Plätze Fr. 125.–
      1631 14. Dezember 2019 Industriestrasse 30c, Malters 12 freie Plätze Fr. 125.–

      Informationen

      Vor der Anmeldung zur Theorieprüfung muss ein Nothilfekurs absolviert werden. Vom Kursbesuch befreit sind Ärzte, Pflegepersonal mit Diplom, Armeeangehörige der Sanität und der Rettungstruppen sowie Zivilschutzangehörige mit 5-tägigem Einführungskurs «Sanität» und wer bereits einen Führerausweis der Kategorien A, A1 oder B1 besitzt.

    • Theorieprüfung

      Nach dem Absolvieren des Nothelfer-Kurses kann man sich für die Theorieprüfung anmelden. Dies ist frühestens 1 Monat vor dem 18. Geburtstag möglich. Auf dem Formular ist ein Bereich für den Sehtest reserviert, den man bei einem Optiker oder Arzt durchführen kann. Danach kann das Formular bei der Einwohnerkontrolle eingereicht werden.

      Lernfahrausweis beantragen

      Informationen zur Prüfung

      Die Theorieprüfung besteht aus 50 Fragen. Zu jeder Frage gibt es eine oder teilweise auch zwei richtige Antworten. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 135 der 150 möglichen Punkte erzielt werden (maximal 15 Fehlerpunkte). Zur Lösung der Theorieprüfung stehen maximal 45 Minuten zur Verfügung. Als Prüfungvorbereitung empfehlen wir das App I-Theorie und das Lernbuch "Autofahren lernen". Das App kann für Fr. 19.00 oder zusammen mit dem Lernbuch für Fr. 58.50 bei uns bezogen werden.

      Nach der Beantragung des Lernfahrausweises bekommt man vom Strassenverkehrsamt den Anmeldetalon für die Theorieprüfung mit Pin und PID.

      Anmeldung Theorieprüfung
    • Fahrlehrer
    • Preise
      Fahrunterricht

      Fr. 90.–

      • 1 Fahrlektion à 45 Minuten
      • exkl. Administrations- und Versicherungsbeitrag von Fr. 100.– (einmalig)
      Sparpaket

      Fr. 2070.–

      • 20 Fahrlektionen à 45 Minuten
      • inkl. Verkehrskundeunterricht (VKU)
      • inkl. Vorbereitungskurs für die praktische Prüfung
      • inkl. Administrations- und Versicherungsbeitrag von Fr. 100.–
      • Mit dem Sparpaket bezahlen Sie statt Fr. 2235.– nur Fr. 2070.– und erhalten einen Lektionenpreis von Fr. 81.75! 
      • Einzahlung bis spätestens zur 5. Fahrlektion
      Abo für 10 Lektionen

      Fr. 850.–

      • 10 Fahrlektionen à 45 Minuten
      • Mit dem 10er Abo bezahlen Sie statt Fr. 900.– nur Fr. 850.– und erhalten einen Lektionenpreis von Fr. 85.–! 
      • Vorauskasse bis spätestens zur 5. Fahrlektion
      Bereits Fahrschüler
      Fehler beim Geburtstag
      Fehler beim Vornamen
      Fehler beim Nachnamen
      Fehler bei der Mobile nummer
      Fehler bei der Telefonnummer
      Fehler bei E-Mail
      Ja ich melde mich für die Fahrstunden an.
    • VKU
      Kurs-ID Datum Standort Verfügbarkeit Preis
      1235 15. bis 24. Okt. 2019 Industriestrasse 30c, Malters 0 freie Plätze Fr. 240.–
      1236 19. bis 28. Nov. 2019 Industriestrasse 30c, Malters 5 freie Plätze Fr. 240.–

      Die Absolvierung des Verkehrskundeunterrichtes (VKU) ist nur mit dem Lernfahrausweis möglich. Dies bedeutet, dass die theoretische Führerprüfung bereits absolviert sein muss. Im Verkehrskundeunterricht lernen Sie eine Menge über das zukünftige Fahrzeug. Da Sie bereits auch praktischen Fahrunterricht nehmen, werden Sie das Gelernte gleich anwenden können.

      Bitte Lernfahrausweis mitbringen.

      Der Unterricht wird in 4 Doppellektionen gegliedert:

      • Verkehrssehen | Verkehrssicherheitslehre, Funktion der Sinnesorgane, Blicktechniken
      • Verkehrsumwelt | Partnerkunde, Strassenkunde, Tageskunde
      • Verkehrsdynamik | Betriebs- und Verkehrsdynamik, Fahrphysik
      • Verkehrstaktik | Fahrfähigkeit, umweltbewusstes Fahren

    • Gutscheine
      app.form.voucher.value_invalid
      Geben Sie einen Wert ein
      Ausstellungsdarum ist falsch
      app.form.voucher.issueDate_invalid
      Anrede auswählen
      Vorname eintragen
      Nachname eintragen
      Strasse ausfüllen
      Füllen Sie die PLZ ab
      Ort eintragen
      Telefonnummer eintragen
      Geben Sie ihre E-Mailadresse an
      Bestätigen Sie bitte unsere AGBs
    • Vorbereitungskurs Fahrprüfung
      Kurs-ID Datum Standort Verfügbarkeit Preis
      1242 13. November 2019 Industriestrasse 30c, Malters 9 freie Plätze Fr. 95.–

      Dieser Kurs ist nicht obligatorisch. Es ist jedoch eine Hilfe, die praktische Prüfung mit Erfolg zu bestehen und sicherlich auch im Fahrunterricht Lektionen zu sparen. Leicht verständlich werden die Zusammenhänge im Verkehr erläutert. Der Theorie-Unterricht (3 Lektionen) umfasst:

      • die Fahrbahnbenützung und Geschwindigkeit
      • Vortrittsrecht auf Verzweigungen und in Kreiseln
      • Überholen und Befahren von Autobahn und Autostrasse

    • praktische Prüfung und WAB

      Sobald Sie bereit für die praktische Prüfung sind, meldet der Fahrlehrer Sie beim Strassenverkehrsamt an. Die praktische Fahrprüfung dauert dann zwischen ca. 45 und 50 Minuten.

      Nach bestandener Prüfung erhalten Sie den Führerausweis auf Probe. Dieser ist 3 Jahre gültig. Während dieser Zeit müssen die beiden WAB-Kurse absolviert werden. Dafür empfehlen wir unseren Partner eventseelisberg.ch.

      Eventcenter Seelisberg AG – unser Partner

      Für die WAB-Kurse empfehlen wir unseren Partner «Eventcenter Seelisberg AG». Sie bieten dank fachlich versierten Moderatorinnen und Moderatoren sowie einer neuen, modernen Fahranlage qualitativ hochstehende, erlebnisorientierte Weiterbildungstage. 

      Anmeldung WAB
    • weiterführende Ausbildung