Erfolgreich zur Carprüfung

VORAUSSETZUNGEN
Der Direkteinstieg zum Führerausweis der Kategorie D ist nicht möglich. Der Führerausweis der Kat. D wird nur Inhabern der Kat. B oder C erteilt. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre.

Die Fahrerlaubnis der Kat. D kann auf verschiedenen Ausbildungswegen erlangt werden:

Besitz der Kat. B: Praktische Ausbildung:  52 Std.

Besitz der Kat. C: Praktische Ausbildung:  24 Std.

Besitz der Kat. C mit Fahrpraxis (Bestätigung vom Arbeitgeber) Formular Fahrpraxisbestätigung kann hier heruntergeladen werden. Praktische Ausbildung:  keine Auflagen

Lernfahrausweis

Gesuch Lernfahrausweis

Bewerber um den Führerausweis der Kategorie D haben sich einer vertrauensärztlichen Untersuchung zu unterziehen. Die Einladung wird nach Eingang des Gesuchs zugestellt. Der Sehtest auf dem Lernfahrausweis-Formular muss nicht ausgefüllt werden.

Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Gesuche sind frühestens 1 Monat vor dem Erreichen des Mindestalters einzureichen.

Formular

VERTRAUENSARZT

Bitte berechnen Sie mindestens 3 Wochen für die vertrauensärztliche Untersuchung und die darauffolgende Beurteilung durch das Strassenverkehrsamt ein.

theoriekurs

INTENSIV-THEORIEKURS
In nur 14 Tagen zur Theorieprüfung! Der Intensiv-Theoriekurs umfasst einen Informationsabend sowie 5 Kurstage à 9 Stunden. Das Prüfungsdatum ist bereits im Voraus festgelegt. Voraussetzungen sind gute Deutschkenntnisse und der Besitz des Lernfahrausweises zu Beginn des Kurses.

fahrstunden

PREISE

1 Fahrlektion à 45 Minuten
CHF 190.

10er-Abo (Vorauskasse bis 5. Lektion)
CHF 1'850.– anstatt CHF 1'900.–

einmaliger Administrations- und Versicherungsbeitrag
CHF 120.–

Buchen Sie noch heute telefonisch (unter Telefon 041 497 57 77) oder per Formular Ihre erste Fahrstunde.

PREISE

1 Fahrlektion à 45 Minuten
CHF 190.

10er-Abo (Vorauskasse bis 5. Lektion)
CHF 1'850.– anstatt CHF 1'900.–

einmaliger Administrations- und Versicherungsbeitrag
CHF 120.–

Buchen Sie noch heute telefonisch (unter Telefon 041 497 57 77) oder per Formular Ihre erste Fahrstunde.

CZV Grundausbildung

INFORMATIONEN ZU CZV
Wer beruflich Car fahren möchte, muss den Fähigkeitsausweis erwerben. Dazu müssen im Rahmen der Chauffeuren-Zulassungsverordnung (CZV) drei Prüfungen (schriftlich, mündlich und praktisch) absolviert werden.

Mit unserem Intensiv-Theoriekurs bereiten wir Sie in rund 1 Monat auf diese Prüfungen optimal vor. Dieser Kurs umfasst einen Informationsabend sowie 7 Kurstage à 9 Stunden unterteilt in 3 Module. Die Prüfungsdaten beim Strassenverkehrsamt und bei der ASTAG sind bereits im Voraus festgelegt. Voraussetzungen sind gute Deutschkenntnisse und die bestandene Theorieprüfung.

Fahrprüfung

Sobald Sie bereit für die praktische Prüfung sind, meldet der Fahrlehrer Sie beim Strassenverkehrsamt an. Die praktische Prüfung dauert ca. 120 Min.

PRÜFUNGSFAHRZEUG
Das Prüfungsfahrzeug muss ein Gesellschaftswagen der Kat. D mit einer Länge von mind. 10 m und einer einer Breite von mind. 2.30m sein und muss eine Geschwindigkeit von mind. 80km/h erreichen. 

 

weiterführende Ausbildung